Themen Abend rund um Transformation & Bewusstseinsarbeit

Dieser Abend steht immer für einen gemütlichen Austausch über ein jeweiliges Thema rund um Bewusstseinsarbeit, Transformation und Energiearbeit.

Das nächste Datum ist der Freitag 26. Februar 2021 – der Event wird online durchgeführt und aufgezeichnet.

26. Februar – Spiegelgesetz

Am Freitag 26. Februar 2021 tauschen wir uns ausführlich über das Spiegelgesetz aus.

Das Spiegelgesetz ist eines der 7 hermetischen Gesetze.
Dieses Gesetz beinhaltet auch die Eigenschaft, dass wir alles, was wir an uns selber ablehnen, auch an anderen Menschen verurteilen und ablehnen.

Was dich trifft, betrifft dich selber!

Begegnen dir viele Leute, die dich nerven oder triggern? Was hat es im tieferen Sinn mit dir selber zu tun, wenn du von deinen Mitmenschen verletzt oder belogen wirst oder dauernd wütenden Situationen begegnest? 
Finde es heraus, öffne dich für eine andere Sichtweise für die aktuelle Situation und du wirst den “Sinn” dahinter erkennen.

Kursleitung des Themenabends

Diese Themen Abende leite ich mit Monika Leopold www.mohea.ch . 
Wir beide berichten aus unserem Erfahrungsschatz im Bezug auf Alltagssituationen mit dem Gesetz der Resonanz. Was ziehen wir an, warum ist das so, wie kann ich das verändern, was hat es mit mir zu tun.

Gesetz der Resonanz - Spiegelgesetz

 

Wenn man das Resonanzprinzip anwendet, dann schaut man in erster Linie auf sich selbst und weniger auf die anderen, die an der Situation beteiligt waren. Das ist eine höchst pragmatische Sichtweise, denn bei uns selbst können wir am einfachsten ansetzen, um für die Zukunft etwas zu ändern.

Andere Menschen können wir dauerhaft kaum ändern. Auch nicht die Umgebung oder die Welt, in der wir leben. Aber uns selbst können wir ändern. Das ist zwar auch nicht immer einfach. Aber es ist ganz oft die einzige Chance, die wir haben, wenn wir etwas ändern wollen.

Allgemeine Informationen

Ausgleich

CHF 50.-

Dauer:

18.00 – 20.30

Ort:

online per Zoom – Der Workshop wird aufgezeichnet.