+41 079 666 10 29 info@martina-coaching.ch

Immer wieder Pech, immer wieder die selben Wiederholungen von Partner, Mitarbeiter, Pechsträhnen…..?

Die hermetischen Gesetze wirken jede Sekunde in uns. Somit auch das Gesetz der Resonanz. Somit zeigt dir dein Leben IMMER einen Spiegel deiner Innenwelt.

Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum genau DU immer Pech in der Liebe hast oder warum genau DU immer und immer wieder die selbe Pechsträhne in dein Leben ziehst. War dein letzter Chef vielleicht EINMAL MEHR gemein zu dir? Hast du vielleicht schon wieder eine Freundschaft aufgegeben, weil du dich ungerecht behandelt gefühlt hast? 

Was sind deine stetigen Wiederholungen, gegen die du irgenwie einfach nicht ankommst?

Was du ablehnst, ziehst du an!

Je mehr du eine Erfahrung machst, desto weniger möchtest du das erneut erleben. Weil du es ablehnst, tretet es immer wieder in dein Leben.

Du alleine trägst die Verantwortung für das, was in deinem Leben passiert. Das einmal vorab. Wir alle sind Energie. Menschen, Tiere, Pflanzen, Worte, Handlungen, Situationen, ja die ganze Welt ist Energie. Das hermetische Gesetz der Resonanz besagt, dass wir immer diese Energie anziehen, welche wir ausstrahlen. Alles was in deinem Leben vorfällt oder was jetzt vorfindest, wurde auf eine Art von dir angezogen. 

Der Hacken an der Sache….

„Wenn das einfach so funktionieren würde, warum bin ich denn ständig krank oder habe immer falsche Freunde? Ich will das ja gewiss nicht absichtlich in mein Leben ziehen“ stimmts?
Genau da liegt der Hacken. Unsere Muster, Gedanken und Überzeugungen sind vielfach unbewusst. Unser Unterbewusstsein strahlt gewisse Überzeugungen und Energien aus, die wir im Bewusstsein nicht wahrnehmen (wollen).
Nur wer sich also fragt, WARUM diese Situation, dieser Mensch oder dieser Konflikt jetzt (wieder) in mein Leben gekommen ist, kann heraus finden, was in ihm selber dahinter steckt.

Die Moral der Geschichte?

Jeder, der sich damit auseinander setzt – WAS hat das Ganze mit mir selber zu tun – wächst selber immer und immer wieder in seiner Persönlichkeit und kann dieses Hamsterrad irgendwann unterbrechen. Nur schon die Erkenntnis alleine reicht manchmal dazu. Wenn sich jeder die Frage stellen würde, warum ein gewisser Konflikt oder ein Schicksal wieder in mein Leben getreten ist, wäre mehr Reflexion bei sich selber anstatt Verurteilung des andern.

Wenn dich das Thema interessiert, besuche am 26.2. unseren online Themenabend zu diesem Thema. An diesem Abend werden wir vertieft auf unsere Spiegel Situationen eingehen und auch gerne deine Spiegel Beispiele zusammen analysieren und mit dir verändern.